St. Vigil in Enneberg im Sommer

St. Vigil in Enneberg erfreut sich einer geografisch besonders günstigen Lage, die Dolomitenpässe Grödnerjoch, Sellajoch, Campolongo- und Falzarego-Pass sind ebenfalls in der unmittelbaren Umgebung. Die Region, die mitten im Gebiet des UNESCO-Weltnaturerbes Dolomiten liegt, präsentiert sich auf ganz besondere Weise, denn die Natur läuft hier zu Höchstform auf! Daher ist es auch kein Zufall, dass bereits 1980 der Naturpark Fanes-Senes-Prags (Teil des UNESCO-Welterbes) mit dem Zweck gegründet wurde, diese außergewöhnliche, wenn nicht einzigartige und unvergleichliche Landschaft unter Schutz zu stellen.

Mit einem Sommer in St. Vigil in Enneberg werden oft Sport und Freiluftaktivitäten verbunden. Wir sind sicher, dass ein Aufenthalt in unserer Region ein willkommener Anlass für Sie ist, sich vom Alltag zu lösen und vollständig abzuschalten.

Summer Card

Als Feriengast unseres Hauses erhalten Sie kostenlos die Gästekarte Holidy Pass Premium, mit der Sie kostenlos alle öffentlichen Verkehrsmittel (Bus und Zug) in ganz Südtirol nutzen können und zahlreiche Preisvorteile des vielfältigen Sommerangebots unseres Tourismusvereins genießen.

 

WAS TUN IM SOMMER IN ST. VIGIL IN ENNEBERG - EINIGE TIPPS

  • Wandern und Trekking

    Gut beschilderte Wanderwege, Hochgebirgsrouten und Klettersteige stehen allen Wanderfreunden zur Verfügung, die gern die Gegend umfassend erkunden möchten. In der Umgebung von St. Vigil in Enneberg gibt es zahlreiche Waldwege, die gut ausgeschildert sind und die Sie zu erholsamen Spaziergängen erwarten, an denen auch Kinder wunderbar teilnehmen können.

    Versäumen Sie auf keinen Fall den Rundgang "Roda dles Viles", der durch die charakteristischen ladinischen Weiler ("viles") führt, in denen die Zeit stehengeblieben zu sein scheint.

  • Unterwegs mit Fahrrad und Mountainbike

    Es gibt mehr als 600 Km Trails, die man rund um St. Vigil in Enneberg mit dem Mountainbike abfahren kann. Viele dieser Wege verzweigen sich dann im Naturpark Fanes-Sennes-Prags. Die Gegend ist zudem eine feste Etappe des Events Transalp Challange, einem der anspruchsvollsten alpinen Radrennen.

    Für Ihre Zwischenstopps sollten Sie unbedingt eine der zahlreichen Berghütten in der Region aufsuchen, wo Sie typische Gerichte der heimischen Küche probieren und neue Kräfte sammeln können.

  • Klettern

    Die Felsen der Dolomiten mit den Händen begreifen und an den steilsten Wänden hochklettern ... Dies ist das Ziel vieler Kletterer, die sich jedes Jahr wieder für diese Gegend entscheiden und der eigenen Leidenschaft freien Lauf lassen möchten. 

    In unmittelbarer Nähe zur Pederü-Hütte sind zwei Klettergärten entstanden, die von der Straße aus schnell zu erreichen sind. Könner dürfen sich hingegen an den Felswänden des Neuners versuchen (ca. 3000 m Höhe), einer der ungewöhnlichsten Kletterpartien in den Dolomiten. Zu erwähnen sind in diesem Zusammenhang auch die Klettertouren "Direttissima Messner" und "Heidi". Als besonders anspruchsvoll gilt die Südwand der Col Bechei-Spitze mit einer Reihe alpiner Routen, die in erster Linie erfahrene Klettersportler anspricht.

  • Adrenaline X-Treme Adventures

    Die Zipline in St.Vigil in Enneberg ist die größte Europas. Der Gesamtparcours , der eine Länge von 3200 Meter erreicht, setzt sich aus 10 Streckenabschnitten zusammen. Dies ist der ideale Ort für all diejenigen, die das Abenteuer lieben und im Urlaub Außergewöhnliches erleben möchten!

  • Horse Trekking Mareo

    Ein Ausritt in der von den Dolomitengipfeln umgebenen Natur ist ein unvergessliches Erlebnis. Mit seinen sanftmütigen Isländern lädt das Gestüt Horse Trekking Mareo zu Ausritten in die unberührte Natur. Mehr Informationen erhalten Sie bei uns an der Rezeption.

  • Naherholungszone Ciamaor

    Nur wenige Gehminuten vom Camping Al Plan entfernt befindet sich in Richtung Rautal die Naherholungszone Ciamaor. Entlang eines Bächleins findet man ein begrüntes Bachufer mit Tischen, Bänken und Liegen die zum Rasten und Relaxen einladen. Kinder freuen sich besonders über den Abenteuerspielplatz und den Sandstrand am seichten Wasser das vor allem an heissen Tagen eine angenehme Erfrischung darstellt.

 

Nützliche Links:

St. Vigil in Enneberg - Dolomites

UNESCO

Naturpark Fanes-Senes-Prags

 

WINTER/KRONPLATZ Skigebiet Kronplatz
Unterhaltung garantiert in Südtirols beliebtestem Skigebiet.
mehr
ENTDECKEN SIE UNSERE KARTE Anfahrt Camping al Plan - Enneberg - St. Vigil
Entdecken Sie alle Bereiche des Camping Al Plan in St. Vigil in Enneberg, Dolomiten.
mehr
DIE NATUR HAUTNAH ERLEBEN ... Die Natur hautnah erleben - Naturpark
Besuchen Sie den Naturpark Fanes Sennes Prags und entdecken Sie die atemberaubende Landschaft.
mehr